Sie alle engagieren sich gemeinsam mit Artenschutz in Franken® für eine intakte Umwelt
ARTENSCHUTZ IN FRANKEN®

Im Sinne uns nachfolgender Generationen
Ausgezeichnet

Home

Über Uns

Aktuelles

Der Steigerwald

Diverses

Pflanzen

Projekte

Publikationen

Tiere

Umweltbildung

Webcams
Seite:
1
|
2
Gemeine Feldschwebfliege (Eupeodes corollae)
Bild zum Eintrag (1056700-160)
Aufnahme von Bernhard Schmalisch
Gemeine Feldschwebfliege (Eupeodes corollae)
Bild zum Eintrag (1056701-160)
Aufnahme von Bernhard Schmalisch
Gemeine Feldschwebfliege (Eupeodes corollae)
Bild zum Eintrag (1071826-160)
Weibchen im Juli 2022 bei der Nahrungsaufnahme  ... eine der noch häufigeren Schwebfliegenarten.

Gartenbesitzer sollten Blumen pflanzen, die nicht mit Blütenblättern gefüllt sind, damit die Insekten an Pollen und Nektar kommen.
Im eigenen Interesse, denn der Nachwuchs der Schwebfliegen frisst Blattläuse. Sie selbst naschen Nektar und Pollen, auch die süßen Ausscheidungen der Blattläuse.

Wegen dieser süßen Ausscheidungen der Blattläuse halten sich Ameisen ganze Kolonien. Die werden überwacht, ihre Feinde vertrieben, der süße Saft wird gesammelt. Sind also nicht nur Menschen die Nutztierhaltung betreiben.

Autor und Aufnahme

  • Bernhard Schmalisch
Seite:
1
|
2