Sie alle engagieren sich gemeinsam mit Artenschutz in Franken® für eine intakte Umwelt
ARTENSCHUTZ IN FRANKEN®

Im Sinne uns nachfolgender Generationen
Ausgezeichnet

Home

Über Uns

Aktuelles

Der Steigerwald

Diverses

Pflanzen

Projekte

Publikationen

Tiere

Umweltbildung

Webcams
Sie befinden sich hier:
Projekte
>
Vögel
>
Mauersegler
>
Mauersegler Neuansiedlung
Seite:
1
|
2
Mauerseglerschutz im Steigerwald
Bild zum Eintrag (26012-160)
Bernward Unger mit der eigens für dieses Projekt gestalteten Mauerseglernisthilfe. Eine an der Rückseite installierte Reinigungsöffnung ermöglicht es nach der Brutsaison, diese sehr leicht von altem Nist- und Kotmaterial zu befreien.
Mauerseglerschutz im Steigerwald
Bild zum Eintrag (26013-160)
Webcams ermöglichen ungestörte Einblicke in den Nistbereich der Mauersegler.
Erfolgreiche Mauersegler - Neuansiedlung
Artenschutzprojekt für einen „Pfeil der Lüfte“ , unter diesem Motto wurde vor zwei Jahren damit begonnen neue Lebensräume für den, wie viele andere an Gebäuden brütenden Arten auch, Mauersegler zu schaffen.



Dass dies auch an modernen Gebäuden möglich erscheint war dabei ein ganz besonderes Anliegen.

Denn mehr und mehr zeigt sich, das Sanierungen an meist älteren Wohnhäusern dazu beitragen können, Nistbereiche die teils viele Jahrzehnte Bestand hatten, großflächig zu eliminieren.



Es steht natürlich außer Frage, dass Gebäude saniert und Instand gehalten werden müssen.

Jedoch sollte bei diesen Tätigkeiten auch an unsere „Mitbewohner“ gedacht werden.



Bernward Unger aus Dettelbach wagte den „Versuch“ und verband Gebäudeneubau nach aktuellen Wärmedämmmaßnahmen mit konkretem Artenschutz.

Mit Erfolg!

Mauersegler bevorzugen von Natur aus „Steilbereiche“.



Das bedeutet, sie bevorzugen in der Regel Bereiche mit freiem Anflug. Beobachtet man Mauersegler beim Abflug von ihren Nistsektoren, so erkannt man dass sich die zu den Segler zählenden Vögel förmlich auch den gleichen entweder fallen lassen oder sich gar herausstürzen.



Durch diesen Prozess erhalten die Tiere schnell  „Luft unter die Schwingen“ und können in ihren Flug übergehen.



So wurden die speziell auf die Bedürfnisse der koloniebildenden Mauersegler abgestimmten Nistmodule in einer siebener Kombination auf rund 8 Meter Höhe in die Hausfassade eingelassen.

Um die Nisthilfen zukünftig auch reinigen zu können, wurden sie so durchdacht angebracht, dass sich diese Möglichkeit unbürokratisch erledigen lässt.



Meist sind es Sperlinge, die neue Nisthilfen entdecken und auch besiedeln.

Damit werden sie ihrer Funktion als „Zeigerart“ für z.B. Mauersegler gerecht.



Jedoch gestaltete sich der Besiedlungsprozess diesmal vollkommen anders.



Kurz nachdem die Baumaßnahmen an der Fassade abgeschlossen und das Gerüst demontiert wurde begannen sich bereits erste Mauersegler für die Niststätten zu interessieren.



Um den Besiedlungsprozess im Monitorring erfassen zu können, wurde im Zuge der Habitatsmontage auch an die Installation spezieller Infrarotkameras gedacht.



Diese ermöglichen es z.B. das Brutgeschehen zu dokumentieren, ohne dass die Segler davon etwas mitbekommen, geschweige denn es zu einer etwaigen Störung der Tiere kommt.



Der Erfolg begeistert uns alle, so wurde hier aufgezeigt, dass sich Bemühungen auszahlen Artunterstützungsmaßnahmen zu praktizieren.



Die kommenden Jahre werden uns zeigen wie sich dieses Projekt entwickeln wird



Artikel in autorisierter Abstimmung mit allen am Projekt beteiligten Instititionen. Für die hier gelistetetn Darstellungen tragen die jeweiligen Autoren die Verantwortung.
Seite:
1
|
2
Aktueller Ordner:
Mauersegler
Parallele Themen:
Über den Dächern von Suhl ... 2013 - 2020 AG Mauersegler der BUND-Region Hannover 2012 Artenschutz Pfarrkirche Litzendorf 2020 Artenschutz Pfarrkirche Priesendorf 2022 Artenschutz und Denkmalschutz im Einklang Auf den falschen Einflug gesetzt 2012 Das Mauersegler Schloss 2010 - 2017 ... Ein Welterbe für den Kirchensegler 2012/2013 Ein Welterbe für den Mauersegler & Co. Stephanskirche Bbg. 2021 Ein Welterbe für den Mauersegler 2013 Feuerwehr für Mauersegler Gotteshäuser für Mauersegler & Co. 2011 Gut gedacht - weniger gut gemacht - 2019 Kirchen für den Mauersegler Klosterkirche Ebrach für den Artenschutz 2001 - 2021 Mauersegler 2020 Mauersegler auf Mehlschwalbennest 21.06.2015 Mauersegler ERBA Bamberg Mauersegler Michaelskirche Mauersegler Neuansiedlung Mauersegler Spezialnistmodul Mauerseglerbräu 2012 Mauerseglerbrutplätze Mauerseglerdom Bamberg Mauerseglerdom Bamberg 2014 Mauerseglerkindergarten Prölsdorf 2010 - 2021 Mauerseglern ins Nest geschaut .... Mauerseglernisthilfen Bamberger Mälzerei Mauerseglerprojekt Franz Ludwig Gymnasium Mauerseglerschutz - Koloniehabitate 2010 Mauerseglerschutz am Burgwindheimer Schloss 2010 Mauerseglerschutz an kulturellen Bauwerken 2012 Mauerseglerschutz Burg Lisberg Mauerseglerschutz ev. Pfarrk. Lichtenfels Mauerseglerschutz ev. Pfarrkirche Pegnitz 2012 Mauerseglerschutz Kirche Altenkunstadt 2010 bis 2017 Mauerseglerschutz Kirche Priesendorf 2022 Mauerseglerschutz und Denkmalschutz im Welterbe 2012 Mauerseglertagebuch Nistmodul Ebersbrunner Pfarrkirche 2003 bis Heute Nistmodul Unterleiterbacher Pfarrkirche Nistplatzverlust d. Gebäudesanierung Oasen für den Segler der Lüfte 2014 - 2021 Optimierung Mauerseglernistgebäude Projekt Franz Ludwig Gymnasium aktuell Rückkehr der Steigerwald-Turmschwalbe Schloss für Mauersegler u. Fledermaus Sicherung Nistplätze Burgwindheimer Schloss 2011 Türme für den Mauersegler Türme für den Mauersegler 2011 Türme für den Mauersegler St.Matthäus Türme für Mauersegler - Christus Kirche Höchstadt 2011