Sie alle engagieren sich gemeinsam mit Artenschutz in Franken® für eine intakte Umwelt
ARTENSCHUTZ IN FRANKEN®

Im Sinne uns nachfolgender Generationen
Ausgezeichnet

Home

Über Uns

Aktuelles

Der Steigerwald

Diverses

Pflanzen

Projekte

Publikationen

Tiere

Umweltbildung

Webcams
Sie befinden sich hier:
Projekte
>
Fledermäuse
>
Fledermaus für Kids
Umweltbildung
Bild zum Eintrag (24681-160)
Carol Zirkel mit "ihren Fledermauskids" . Engagement für ein besseres Umweltverständnis.
Umweltbildung
Bild zum Eintrag (24684-160)
Zwergfledermaus - auch sie braucht unser Verständnis
Fledermäuse begeistern Schüler
Am 11.07.07 referierte die Biologin Carol Zirkel vom Artenschutz im Steigerwald in der Grundschule Burgwindheim über Fledermäuse und ihre Lebensweise.



Sie erklärte den Kindern, dass die Fledermäuse nur nachts unterwegs sind, warum sie so große Ohren haben, das Prinzip der Echoortung und noch einiges mehr.



Bereits zum Einstieg in den Vortrag waren die Kinder gefragt: hatten sie schon mal eine Fledermaus gesehen oder wie stellen sie sich die Tiere vor.



Die darauf gegebenen Antworten zeigten, dass noch etwas Aufklärungsbedarf in Sachen Fledermäuse bei Kindern besteht.



Schließlich handelt es sich um einheimische Tiere.



Carol Zirkel erklärte, dass Fledermäuse, da sie nur nachts unterwegs sind, das Problem mit der optischen Orientierung haben. Deshalb haben sie auf akustische, sprich die Echoortung entwickelt, durch die die Tiere ein „Hörbild“ ihrer Umgebung erhalten.



Dazu senden sie Schallwellen aus, die von einem Gegenstand (Baum, Busch, Beute), auf den sie auftreffen, reflektiert werden und als Echo wieder bei der Fledermaus, besser gesagt ihren Ohren, landen. Damit konnte auch eine Frage der sehr aufgeschlossenen Kids beantwortet werden, die sich auf die Größe der Fledermausohren bezog.



Die Rufe der Fledermäuse liegen im Ultraschallbereich, zwischen ca. 20 und 120 kHz.



Da wir Menschen dies nicht mehr hören können, sind Geräte entwickelt worden, die die Rufe in für uns hörbare Laute umwandeln. Diese Geräte nennt man Fledermaus-Detektoren.



Damit die Kinder einen Eindruck bekamen, wie sich die unterschiedlichen Arten im Detektor anhören, spielte Carol Zirkel eine CD mit Fledermausrufen vor und erklärte sie den Schülern.



Auch, dass Fledermäuse verschiedene Quartiere beziehen wurde erörtert.



So gibt es ein Sommerquartier, eine Wochenstube, in der nur die Mütter die Jungen groß ziehen, und ein Winterquartier, in dem die Tiere ihren Winterschlaf halten.



Zum Schutz dieser faszinierenden Tiere kann man auch als junger Erwachsener viel selbst dazu beitragen.



So kann man z. B. möglichst viele verschiedene Blumen im Garten pflanzen.



Dann kommen viele verschiedene Insekten, und somit vielleicht auch Fledermäuse, die diese Insekten dann fressen. Außerdem kann man Fledermauskästen am Haus oder an Bäumen im Garten aufhängen, die als Quartier für die nachtaktiven Kleinsäuger dienen können.



Und wenn die Eltern das Haus bzw. das Dach renoviert, sollte man darauf achten, keine giftigen Farben und Lacke zu verwenden. Nicht nur für die Fledermäuse, auch für uns Menschen selbst.



Ein eigens von Carol Zirkel konzipiertes Fledermaus-Puzzle wurde zum Schluss an die Schüler der Klassen 2-4 verteilt und möchte die Kids ermuntern sich auch zukünftig mit „ihren Fledermäusen“ auseinanderzusetzen.



Das Umweltbildungsprojekte dieser Art einen wichtigen Bestandteil im Umgang miteinander darstellen, zeigte die Tatsache auf dass viele der Schüler auch großes Interesse an der für August geplanten Batnight zeigen, und ihr Kommen zusagten.



Vielleicht nehmen Sie ja auch ihre Eltern mit!

Artenschutz im Steigerwald

Artikel in autorisierter Abstimmung mit allen am Projekt beteiligten Instititionen. Für die hier gelistetetn Darstellungen tragen die jeweiligen Autoren die Verantwortung.
Aktueller Ordner:
Fledermäuse
Parallele Themen:
Überlebensräume für "kleine Vampire" 2016 Abendsegler in Sekundärhabitaten Arbeitskreis im Bund Naturschutz Haßfurt Bartfledermaus Schallläden Bartfledermauswochenstube Bayerische Staatsforsten 2012 FÖJ Bayerische Staatsforsten 2012 II Biotopaufwertung im Aurachtal Blutskapelle Burgwindheim 2012 Chance als Fledermauskeller ?? 2010 Das Fledermaus Schloss 2012 Die Fledermaus vom Speicher / 2018 Domizile für Nachtjäger 2015 Ein Nistmast als Fledermausquartier 2010 Eine Kapelle für den Fledermausschutz 2012 Es tröpfelt durchs Kirchendach 2011 Fledermäuse - Giechburg II 2016 Fledermäuse im Vorort zum Paradies 2011 Fledermäuse in der Fensterfalle 2016 Fledermäuse in Sekundärhabitaten Fledermäuse Willkommen Fledermäusen auf der Spur / Thüringen Suhl 2018 Fledermaus & Schnuller Fledermaus - Infopfad 2015/2016 Fledermaus am Ziegelhaus 2018 Fledermaus Autobahndirektion Nordbayern Fledermaus Bestandsicherung Geiselwind Fledermaus für Kids Fledermaus Holzbetonhöhlen Fledermaus im Kellersturz 03/2018 Fledermaus im Türrahmen 2015 Fledermaus JBN Fledermaus KIGA Fledermaus Kirchenfenster Fledermaus Kirchenzuflüge Fledermaus MUNA Fledermaus MV 12 / 2018 Fledermaus Pfleglinge Fledermaus Quartierbeeinträchtigung Fledermaus Sanierung Sek.Habitate Fledermaus Spaltenquartiere Erfahrungen 2019 Fledermaus Splitterbäume Fledermaus Toilettenhaus Fledermaus unter dem Rathausdach Fledermaus Winter Fledermaus Wochenstube Fledermaus Zwischenquartier Fledermaus- ÜW-Quartier 2014 Fledermaus-Kotwannen in der Diskussion 2016 Fledermausbäume 2011 Fledermausbabys Fledermausberichte Fledermausbräu Fledermausbunker 2015 Fledermausbunker 2019 Fledermauscam Thüngersheim Fledermauscontainer an Brückenkörper 2011 Fledermausentwicklung Abendsegler Fledermaushaus Fledermauskapelle Fledermauskeller Fledermauskeller Altenkunstadt Fledermauskeller Baunach Fledermauskeller Bay/SF 2018 Fledermauskeller BaySF 2011/2012 Fledermauskeller Dürrhof 2013 Fledermauskeller Details Fledermauskeller Falsbrunn 2016 Fledermauskeller Mendenmühle 2001 Fledermauskellersicherung Fledermauskids Gaustadt Fledermauskontrollen Fledermausnächte Fledermauspilz Fledermausquartier wird zum "Ärgernis" Fledermausquartiere an Gebäuden 2011 Fledermausquartiere im Buchenwald Fledermausschutz Fledermausschutz - Kirche Neudorf /Weismain 2015 Fledermausschutz Alter Braukeller Fledermausschutz an der Giechburg 2016 Fledermausschutz an der Neudorfer Kapelle Fledermausschutz an Forsthäusern 2011 Fledermausschutz auf Friedhöfen Fledermausschutz Baunacher Jagdschloss Fledermausschutz bei Kirchensanierung Fledermausschutz Breitengüssbach Fledermausschutz Breitengüssbach / 2010 Fledermausschutz BSF Fledermausschutz Burgwindheimer Kirche Fledermausschutz Castellschen Forste Fledermausschutz im Laimbachtal Fledermausschutz in Stratmann WK-STAF Habiate 2011 Fledermausschutz Königsfeld aktuell Fledermausschutz Kapelle Hartlanden Fledermausschutz Kapelle Unteraurach 2011 Fledermausschutz Kirche Dürrhof 2016 - 2018 Fledermausschutz Kirche Geiselwind Fledermausschutz Kirche Großbirkach 2016 Fledermausschutz Kirche Küstersgreuth 2014 Fledermausschutz Kirche Lauter 2017 Fledermausschutz Kirche Mainroth 2015 Fledermausschutz Kirche Sambach 2012 Fledermausschutz Kirche Scheßlitz Fledermausschutz Kirche Schlüsselfeld 2016 Fledermausschutz Kirche St.Rochus Fledermausschutz Kirche Stappenbach 2017 Fledermausschutz Kirche Unterleiterbach Fledermausschutz Kirche Ziegenbach 2018 Fledermausschutz Maria Hilf Bamberg - 2008 Fledermausschutz Mittelebrachtal Fledermausschutz Pfarrkirche Königsfeld Fledermausschutz Pfarrkirche Lohndorf Fledermausschutz Pfarrkirche Priesendorf Fledermausschutz Pfarrkirche Viereth 2015 Fledermausschutz Prora 2018 Fledermausschutz Steinfelder Kreuzkapelle Fledermausschutz Stollburg 2017 Fledermaussenioren Fledermausspaltenquartier Fledermaussschutz Burgwindheim Kirche Eröffnung 2010 Fledermaustagebuch Lenka St. Fledermaustankstelle 2014 Fledermaustod in der Gießkanne 2017 Fledermaustod in Kirchen Fledermauszuflüge Fransenfledermauswochenstube Gerichtsmäuse Graues Langohr Wochenstubenkolonie Große Hufeisennase 2011 Hasselfeldt Fledermausquartier im Test 08/2019 Kellerzeilen für die Frankenmaus 2013 Langohrtasche Lebenshilfen f. die Mopsfledermaus Mausohr Roderich Mit Jana Stepanek bei den Fledermäusen 28.1.18 Mopsfledermausvorkommen in Penzlin verifiziert 2015 Rückkehr der Kleinen Hufeisennase 2012 - 2020 Rauhhautfledermaus verletzt Rauhhautfledermauswochenstube Rauhhauthabitate Ruinen für die Fledermaus Schöpfung bewahren konkret 2012 Kirche Großbirkach Scheunen für die Mopsfledermaus Scheunentor als "Fledermauskiller" 2012 Schloss Trunstadt 2012 Schutznetze und Fledermausschutz an Kirchen 2011 Spaltenquartiere Zwergfledermaus 2009 St. Joseph-Greifswald ist fledermausfreundlich 2013 Thermokammern für Frankens Fledermäuse 2011 Trafohaus für die bayerische Fledermaus 2012 Trafohaus für die thüringsche Fledermaus 2012 Trafohaus Rauhe Ebrachtal 2008 Ueberwinterer im Kaltdach 2015 Ueberwinterung Version Hohlbocksteine Ueberwinterung Version Styropor 2010 Umweltbildungsprojekt Vermeidung von Tötungen bei Fassadensanierungen 2015 Vom Bayerischen Fernsehen dokumentiert Vom Naturkühlschrank zum Überlebensraum 2020 Vom Naturkühlschrank zum Fledermauslebensraum 2015 Vom Naturkühlschrank zum Fledermauslebensraum 2016-2023 Wandmaus Was ist eine Rocket Box? 10.02.2013 Wenn es Fledermäusen zu heiß wird ... 2015 Wenn Kapellen in die Jahre kommen … ist A.i.S nicht weit! Winterquartier f. Rattelsdorfer Fledermäuse Winterquartier Kontrolle Wohnzimmerfledermäuse Zwergfledermaus Sommerquartier Zwergfledermaus-Quartierformen