Sie alle engagieren sich gemeinsam mit Artenschutz in Franken® für eine intakte Umwelt
ARTENSCHUTZ IN FRANKEN®

Im Sinne uns nachfolgender Generationen
Ausgezeichnet

Home

Über Uns

Aktuelles

Der Steigerwald

Diverses

Pflanzen

Projekte

Publikationen

Tiere

Umweltbildung

Webcams
Fledermausquartiere im Buchenwald
Bild zum Eintrag (49168-160)
Fledermausquartiere im Buchenwald

Deutschland.
Immer wieder stellt sich für manch Zeitgenossen die Frage ob es Sinn macht so genannte "Fledermaus-Kunstquartiere" in naturnah bewirtschaftete Wälder einzubringen.

Aus Sicht des Artenschutz in Franken macht dieses Vorgehen in jedem Fall Sinn.

Denn es gilt dabei zu beachten: "zahlreiche Wirtschaftswälder bergen in sich ein hohes Insektenpotentia"l das von den Fledermäusen etsprechend genutzt wird. Doch vielerorts mangelt es aufgrund der Baumstruktur an Unterschlupfmöglichkeiten für die Tiere.

Buchen bilden häufig erst im Alter von / ab 170 - 200 Jahren Strukturen an ihren Rinden aus die es Fledermäusen ermöglich sich hinter diesen natürlichen Gefilden zu verbergen. Der Schwarzspecht als der "Wegbereiter des natürlichen Wohnungsbaus" bevorzugt gleichfalls Bäume die einen entsprechenden Durchmesser haben. Wir nennen diese von ihm bevorzugte Form im Buchenwald - Rotbuche!

Um naturnahe Waldbewirtschaftung und modernen Artenschutz in Einklang zu bringen sollte in jedem Fall die Installation von Fledermaus Spaltenquartieren und Fledermaus Baumhöhlenquartieren, ausgerichtet als Sommer- und Überwinterungshabitat angedacht werden.

Dabei gilt es auch die forstlichen Einrichtungen (Fosthäuser ...) nicht aus den Augen zu verlieren. Denn zahlreiche Arten zieht es als Kulturfolger geradezu magisch an dieses Bauwerke.

In der Aufnahme

- Spaltenfrei zeigt sich der Buchenstamm. Die Fledermaus-Habitat- Gruppeninstallation schafft wertvolle Lebensräume.
Fledermausquartiere im Buchenwald
Bild zum Eintrag (49169-160)
Wenn dann in einem entsprechenden Waldumbau die Präsenz von Altholzbereichen sichergestellt, und im Korridorgefüge miteinander vernetzt wird, befindet sich die Gestaltung des naturnahen Wirtschaftswaldes auf einem guten Weg.

Verbindungen sichtbar machen - Lösungen erarbeiten.

Fledermaus-Sekundärhabitate können weit mehr sein als "nur Hilfseinrichtungen", denn die Quartiere werden bei effektivem Schutzaspekt ganz speziell auf die Bedürfnisse der nachtaktiven Kleinsäuger zugeschnitten.

Sichtweisen treffen aufeinander.

Für den "Einen" sind Fledermausquartiere im Wald ein erfreulicher, für den "Anderen" weniger erfreulicher Anblick. Hinter beiden Sichtweisen verbergen sich jedoch vielfach andere Perspektiven. Der erste Ansatz zielt darauf ab inmitten unserer naturnahen Wälder Möglichkeiten für Tierarten zu eröffnen, welche aufgrund der Bewirtschaftungsform einem gewissen Mangel an Unterschlupfmöglichkeiten zu finden.

Diese Form des Waldbaus strebt neben der Naturnähe die wirtschaftliche Nutzung des Rohstoffs Holz an. Hierbei gilt es Wirtschaft und Naturschutz unter einen Hut zu bringen. Die große Chance dabei: Mit ausgeklügelter Montageform ist es möglich effektivere Quartiere zu generieren als es die Natur ermöglichen kann.

Ein Ausspruch der nachdenklich stimmen mag "würde die Natur diese Art spezieller Fledermausquartiere erschaffen können, sie würde es tun". Denn nicht alles was der Mensch erschafft ist nur "zweite Wahl" es ist auch erste Wahl dabei.

Auf der anderen Seite steht der vom Menschen ungenutzte Wald, der "Urwald".

Hier nimmt sich der Mensch vollständig aus der Bewirtschaftung zurück. Der Wald bleibt sich selbst überlassen. In diesen Bereiche zusätzliche Fledermausquartiere einzubringen wäre sicherlich nicht falsch.Doch gerade hier will man ja zeigen das die Natur selbst in der Lage ist Lebensbereiche zu schaffen. Unbestritten tut sie das auch, jedoch muss auch hier Berücksichtigung finden, das viele Tierarten dem Menschen erst nachgefolgt sind und auch von dessen Veränderungen profitieren konnten.

Zahlreiche Fledermausquartiere befinden sich in menschlichen Kunstquartieren. Denken wir dabei nur an die großen, wichtigen Wochenstubenkolonien des Großen Mausohrs. Diese finden wir seit Jahrhunderten in den Dachstühlen unserer Kirchen.

Lebensräume so optimieren, das Fledermäuse eine günstige Zukunftsperspektive erhalten.Auch im naturnahen Wirtschaftwald keine Zauberei. Es muss lediglich darauf geachtet werden das die richtigen Zielkorridore aufgebut werden. Pauschale Ablehnung gegenüber solcher Quartiere zeugt von Unkenntnis gegenüber dieser Entwicklungsform. Denn Sekundärhabitat ist nicht gleich Sekundärhabitat!

In der Aufnahme

- Buche im Alter von 75 Jahren ausgerüstet mit wartungsrfreien Fledermaus Spaltenquartieren. Die rechte Fledermaussicherungskomponente wurde von einem Buntspecht im Bereich des Anflugbrettes geöffnet. Der Specht versuchte an die Jungfledermäuse heranzukommen.


Aktueller Ordner:
Fledermäuse
Parallele Themen:
Überlebensräume für "kleine Vampire" 2016 Abendsegler in Sekundärhabitaten Arbeitskreis im Bund Naturschutz Haßfurt Bartfledermaus Schallläden Bartfledermauswochenstube Bayerische Staatsforsten 2012 FÖJ Bayerische Staatsforsten 2012 II Biotopaufwertung im Aurachtal Blutskapelle Burgwindheim 2012 Chance als Fledermauskeller ?? 2010 Das Fledermaus Schloss 2012 Die Fledermaus vom Speicher / 2018 Domizile für Nachtjäger 2015 Ein Nistmast als Fledermausquartier 2010 Eine Kapelle für den Fledermausschutz 2012 Es tröpfelt durchs Kirchendach 2011 Fledermäuse - Giechburg II 2016 Fledermäuse im Vorort zum Paradies 2011 Fledermäuse in der Fensterfalle 2016 Fledermäuse in Sekundärhabitaten Fledermäuse Willkommen Fledermäusen auf der Spur / Thüringen Suhl 2018 Fledermaus & Schnuller Fledermaus - Infopfad 2015/2016 Fledermaus am Ziegelhaus 2018 Fledermaus Autobahndirektion Nordbayern Fledermaus Bestandsicherung Geiselwind Fledermaus für Kids Fledermaus Holzbetonhöhlen Fledermaus im Kellersturz 03/2018 Fledermaus im Türrahmen 2015 Fledermaus JBN Fledermaus KIGA Fledermaus Kirchenfenster Fledermaus Kirchenzuflüge Fledermaus MUNA Fledermaus MV 12 / 2018 Fledermaus Pfleglinge Fledermaus Quartierbeeinträchtigung Fledermaus Sanierung Sek.Habitate Fledermaus Spaltenquartiere Erfahrungen 2019 Fledermaus Splitterbäume Fledermaus Toilettenhaus Fledermaus unter dem Rathausdach Fledermaus Winter Fledermaus Wochenstube Fledermaus Zwischenquartier Fledermaus- ÜW-Quartier 2014 Fledermaus-Kotwannen in der Diskussion 2016 Fledermausbäume 2011 Fledermausbabys Fledermausberichte Fledermausbräu Fledermausbunker 2015 Fledermausbunker 2019 Fledermauscam Thüngersheim Fledermauscontainer an Brückenkörper 2011 Fledermausentwicklung Abendsegler Fledermaushaus Fledermauskapelle Fledermauskeller Fledermauskeller Altenkunstadt Fledermauskeller Baunach Fledermauskeller Bay/SF 2018 Fledermauskeller BaySF 2011/2012 Fledermauskeller Dürrhof 2013 Fledermauskeller Details Fledermauskeller Falsbrunn 2016 Fledermauskeller Mendenmühle 2001 Fledermauskellersicherung Fledermauskids Gaustadt Fledermauskontrollen Fledermausnächte Fledermauspilz Fledermausquartier wird zum "Ärgernis" Fledermausquartiere an Gebäuden 2011 Fledermausquartiere im Buchenwald Fledermausschutz Fledermausschutz - Kirche Neudorf /Weismain 2015 Fledermausschutz Alter Braukeller Fledermausschutz an der Giechburg 2016 Fledermausschutz an der Neudorfer Kapelle Fledermausschutz an Forsthäusern 2011 Fledermausschutz auf Friedhöfen Fledermausschutz Baunacher Jagdschloss Fledermausschutz bei Kirchensanierung Fledermausschutz Breitengüssbach Fledermausschutz Breitengüssbach / 2010 Fledermausschutz BSF Fledermausschutz Burgwindheimer Kirche Fledermausschutz Castellschen Forste Fledermausschutz im Laimbachtal Fledermausschutz in Stratmann WK-STAF Habiate 2011 Fledermausschutz Königsfeld aktuell Fledermausschutz Kapelle Hartlanden Fledermausschutz Kapelle Unteraurach 2011 Fledermausschutz Kirche Dürrhof 2016 - 2018 Fledermausschutz Kirche Geiselwind Fledermausschutz Kirche Großbirkach 2016 Fledermausschutz Kirche Küstersgreuth 2014 Fledermausschutz Kirche Lauter 2017 Fledermausschutz Kirche Mainroth 2015 Fledermausschutz Kirche Sambach 2012 Fledermausschutz Kirche Scheßlitz Fledermausschutz Kirche Schlüsselfeld 2016 Fledermausschutz Kirche St.Rochus Fledermausschutz Kirche Stappenbach 2017 Fledermausschutz Kirche Unterleiterbach Fledermausschutz Kirche Ziegenbach 2018 Fledermausschutz Maria Hilf Bamberg - 2008 Fledermausschutz Mittelebrachtal Fledermausschutz Pfarrkirche Königsfeld Fledermausschutz Pfarrkirche Lohndorf Fledermausschutz Pfarrkirche Priesendorf Fledermausschutz Pfarrkirche Viereth 2015 Fledermausschutz Prora 2018 Fledermausschutz Steinfelder Kreuzkapelle Fledermausschutz Stollburg 2017 Fledermaussenioren Fledermausspaltenquartier Fledermaussschutz Burgwindheim Kirche Eröffnung 2010 Fledermaustagebuch Lenka St. Fledermaustankstelle 2014 Fledermaustod in der Gießkanne 2017 Fledermaustod in Kirchen Fledermauszuflüge Fransenfledermauswochenstube Gerichtsmäuse Graues Langohr Wochenstubenkolonie Große Hufeisennase 2011 Hasselfeldt Fledermausquartier im Test 08/2019 Kellerzeilen für die Frankenmaus 2013 Langohrtasche Lebenshilfen f. die Mopsfledermaus Mausohr Roderich Mit Jana Stepanek bei den Fledermäusen 28.1.18 Mopsfledermausvorkommen in Penzlin verifiziert 2015 Rückkehr der Kleinen Hufeisennase 2012 - 2020 Rauhhautfledermaus verletzt Rauhhautfledermauswochenstube Rauhhauthabitate Ruinen für die Fledermaus Schöpfung bewahren konkret 2012 Kirche Großbirkach Scheunen für die Mopsfledermaus Scheunentor als "Fledermauskiller" 2012 Schloss Trunstadt 2012 Schutznetze und Fledermausschutz an Kirchen 2011 Spaltenquartiere Zwergfledermaus 2009 St. Joseph-Greifswald ist fledermausfreundlich 2013 Thermokammern für Frankens Fledermäuse 2011 Trafohaus für die bayerische Fledermaus 2012 Trafohaus für die thüringsche Fledermaus 2012 Trafohaus Rauhe Ebrachtal 2008 Ueberwinterer im Kaltdach 2015 Ueberwinterung Version Hohlbocksteine Ueberwinterung Version Styropor 2010 Umweltbildungsprojekt Vermeidung von Tötungen bei Fassadensanierungen 2015 Vom Bayerischen Fernsehen dokumentiert Vom Naturkühlschrank zum Überlebensraum 2020 Vom Naturkühlschrank zum Fledermauslebensraum 2015 Vom Naturkühlschrank zum Fledermauslebensraum 2016-2023 Wandmaus Was ist eine Rocket Box? 10.02.2013 Wenn es Fledermäusen zu heiß wird ... 2015 Wenn Kapellen in die Jahre kommen … ist A.i.S nicht weit! Winterquartier f. Rattelsdorfer Fledermäuse Winterquartier Kontrolle Wohnzimmerfledermäuse Zwergfledermaus Sommerquartier Zwergfledermaus-Quartierformen