Sie alle engagieren sich gemeinsam mit Artenschutz in Franken® für eine intakte Umwelt
ARTENSCHUTZ IN FRANKEN®

Im Sinne uns nachfolgender Generationen
Ausgezeichnet

Home

Über Uns

Aktuelles

Der Steigerwald

Diverses

Pflanzen

Projekte

Publikationen

Tiere

Umweltbildung

Webcams
Sie befinden sich hier:
Projekte
>
Fledermäuse
>
Fledermauskontrollen
Fledermausschutz im Steigerwald
Bild zum Eintrag (25192-160)
Robert Kramhöller (auf der Leiter), Elisabeth O´Connor vom Arbeitskreis Fledermausschutz und Hermann Beck (rechts) bei ihrem Einsatz an einem der über 300 Kästen.
Fledermausschutz im Steigerwald
Bild zum Eintrag (25193-160)
Eine der fünf in den Wäldern um Münchsteinach lebenden Fledermausarten ist die seltene Fransenfledermaus, die in der Roten Liste Bayerns als „gefährdet“ eingestuft ist. Auch für diese sind die Kästen im Sommer und Herbst von großer Bedeutung.
Fledermäuse fühlen sich auch in Vogelkästen wohl
Seit vielen Jahren setzen sich Hermann Beck und Robert Kramhöller aus Münchsteinach für die heimische Vogelwelt ein. So betreuen die beiden Naturliebhaber in den Münchsteinacher Wäldern über 300 Nistkästen.

Diese werden nicht nur Winter für Winter saubergemacht, um im nächsten Frühjahr der heimischen Vogelwelt zum Brüten zur Verfügung zu stehen.

Auch werden uralte Holzbetonkästen, die vor Jahrzehnten vom Forst angebracht und mittlerweile im Laufe der Zeit stark beschädigt sind, in mühevoller Arbeit „geflickt“ und wieder in Stand gesetzt. Ferner zeugen unzählige extra neu gebaute Holzkästen in den Wäldern um Münchsteinach vom unermüdlichen Fleiß der beiden im Verborgenen agierenden Vogelschützer.

Der heimischen Vogelwelt kommt der Einsatz der Beiden nur zugute. Nahezu 100% der Nistkästen werden jedes Jahr von Blau- und Kohlmeisen, Kleiber und Trauerschnäpper zum Brüten aufgesucht, wie an der Menge und Struktur der verschiedenartigen Nester erkennbar ist.

Zusätzlich quartieren sich im Herbst auch die seltenen Haselmäuse, unsere kleinsten Bilche, in die eigentlich für Vögel bestimmten Kästen ein. Die Haselmaus kommt den Vögeln nicht in die Quere, das Brutgeschäft der gefiederten Gesellen ist im Herbst längst abgeschlossen.

Erstmals wurden in diesem Jahr die sonst im Winter stattfindenden Kastenreinigungsgänge auf den Herbst vorverlegt, und dies aus gutem Grund: Den Arbeitkreis Fledermausschutz NEA interessierte, ob die eigentlich für Vögel konzipierten Kästen nicht auch zeitweise Fledermäuse beherbergen.

So begleiteten Elisabeth O´Connor und Jana Stepanek eine Woche lang Beck und Kramhöller bei ihrem Einsatz. Die Mühe hat sich gelohnt: Erfreulicherweise konnten die beiden Biologinnen fünf der in unserem Landkreis insgesamt 15 bekannten Fledermausarten in den Kästen nachweisen.

Einzelne Männchen, aber auch so genannte „Harems“ (ein erwachsenes Männchen mit mehreren paarungswilligen Weibchen) vom Kleinabendsegler, Fransenfledermaus und Bechsteinfledermaus fühlen sich scheinbar in einigen laubwaldreichen Waldabschnitten um Münchsteinach herum recht wohl.

Auch konnten sogar noch Wochenstuben (Kolonien von erwachsenen Weibchen mit ihrem diesjährigen Nachwuchs) der beiden zuletzt genannten Arten sowie der Wasserfledermaus in den Kästen festgestellt werden. Auf Landkreisebene betrachtet handelt es sich bei der Wasserfledermaus um den Erstnachweis einer Wochenstube dieser Art in einem Kasten überhaupt, bei der seltenen Fransenfledermaus war bisher nur eine einzige weitere Wochenstube im südlichen Steigerwald bekannt.

Als fünfte Art konnte die Truppe an einem kühlen Tag ein einzelnes, schlafendes Braunes Langohr in einem der Kästen antreffen. Um Energie zu sparen fahren Fledermäuse tagsüber (ähnlich wie im Winterschlaf) ihren Stoffwechsel herunter und verfallen in eine so genannte Tagesschlaflethargie. Wird es wärmer oder hängt ein Kasten in der prallen Mittagssonne, wachen die Tiere jedoch auf. So kann es vorkommen, dass aus einem Kasten, der ein Harem oder eine Wochenstube beherbergt,  tagsüber Gezwitscher ertönt.

Anders als nachts, wenn sie auf Insektenjagd fliegen und dabei ihren Ultraschall einsetzen, benutzen Fledermäuse auch für uns hörbare Soziallaute, die dem Kontakt der Tiere untereinander dienen.

Die diesjährige Kastenkontrolle unterstreicht die Bedeutung von Nistkästen nicht nur für die heimische Vogelwelt, sondern auch für Fledermäuse. Neue Daten konnten aufgrund der in diesem Jahr vorgezogenen Aktion vom Arbeitskreis Fledermausschutz gewonnen werden, die zur Kenntnis über die Artenzusammensetzung und Verbreitung von Fledermäusen in unserer Region beitragen.

Doch ohne den langjährigen Fleiß und kontinuierlichen, ehrenamtlichen Arbeitseinsatz von Robert Kramhöller und Hermann Beck als Betreuer der Nistkästen wären diese Ersatzlebensräume verschwunden, nicht nur für Meise, Kleiber & Co., sondern auch für etliche, bedrohte Waldfledermäuse.

Artikel in autorisierter Abstimmung mit allen am Projekt beteiligten Instititionen. Für die hier gelistetetn Darstellungen tragen die jeweiligen Autoren die Verantwortung.
Aktueller Ordner:
Fledermäuse
Parallele Themen:
Überlebensräume für "kleine Vampire" 2016 Abendsegler in Sekundärhabitaten Arbeitskreis im Bund Naturschutz Haßfurt Bartfledermaus Schallläden Bartfledermauswochenstube Bayerische Staatsforsten 2012 FÖJ Bayerische Staatsforsten 2012 II Biotopaufwertung im Aurachtal Blutskapelle Burgwindheim 2012 Chance als Fledermauskeller ?? 2010 Das Fledermaus Schloss 2012 Die Fledermaus vom Speicher / 2018 Domizile für Nachtjäger 2015 Ein Nistmast als Fledermausquartier 2010 Eine Kapelle für den Fledermausschutz 2012 Es tröpfelt durchs Kirchendach 2011 Fledermäuse - Giechburg II 2016 Fledermäuse im Vorort zum Paradies 2011 Fledermäuse in der Fensterfalle 2016 Fledermäuse in Sekundärhabitaten Fledermäuse Willkommen Fledermäusen auf der Spur / Thüringen Suhl 2018 Fledermaus & Schnuller Fledermaus - Infopfad 2015/2016 Fledermaus am Ziegelhaus 2018 Fledermaus Autobahndirektion Nordbayern Fledermaus Bestandsicherung Geiselwind Fledermaus für Kids Fledermaus Holzbetonhöhlen Fledermaus im Kellersturz 03/2018 Fledermaus im Türrahmen 2015 Fledermaus JBN Fledermaus KIGA Fledermaus Kirchenfenster Fledermaus Kirchenzuflüge Fledermaus MUNA Fledermaus MV 12 / 2018 Fledermaus Pfleglinge Fledermaus Quartierbeeinträchtigung Fledermaus Sanierung Sek.Habitate Fledermaus Spaltenquartiere Erfahrungen 2019 Fledermaus Splitterbäume Fledermaus Toilettenhaus Fledermaus unter dem Rathausdach Fledermaus Winter Fledermaus Wochenstube Fledermaus Zwischenquartier Fledermaus- ÜW-Quartier 2014 Fledermaus-Kotwannen in der Diskussion 2016 Fledermausbäume 2011 Fledermausbabys Fledermausberichte Fledermausbräu Fledermausbunker 2015 Fledermausbunker 2019 Fledermauscam Thüngersheim Fledermauscontainer an Brückenkörper 2011 Fledermausentwicklung Abendsegler Fledermaushaus Fledermauskapelle Fledermauskeller Fledermauskeller Altenkunstadt Fledermauskeller Baunach Fledermauskeller Bay/SF 2018 Fledermauskeller BaySF 2011/2012 Fledermauskeller Dürrhof 2013 Fledermauskeller Details Fledermauskeller Falsbrunn 2016 Fledermauskeller Mendenmühle 2001 Fledermauskellersicherung Fledermauskids Gaustadt Fledermauskontrollen Fledermausnächte Fledermauspilz Fledermausquartier wird zum "Ärgernis" Fledermausquartiere an Gebäuden 2011 Fledermausquartiere im Buchenwald Fledermausschutz Fledermausschutz - Kirche Neudorf /Weismain 2015 Fledermausschutz Alter Braukeller Fledermausschutz an der Giechburg 2016 Fledermausschutz an der Neudorfer Kapelle Fledermausschutz an Forsthäusern 2011 Fledermausschutz auf Friedhöfen Fledermausschutz Baunacher Jagdschloss Fledermausschutz bei Kirchensanierung Fledermausschutz Breitengüssbach Fledermausschutz Breitengüssbach / 2010 Fledermausschutz BSF Fledermausschutz Burgwindheimer Kirche Fledermausschutz Castellschen Forste Fledermausschutz im Laimbachtal Fledermausschutz in Stratmann WK-STAF Habiate 2011 Fledermausschutz Königsfeld aktuell Fledermausschutz Kapelle Hartlanden Fledermausschutz Kapelle Unteraurach 2011 Fledermausschutz Kirche Dürrhof 2016 - 2018 Fledermausschutz Kirche Geiselwind Fledermausschutz Kirche Großbirkach 2016 Fledermausschutz Kirche Küstersgreuth 2014 Fledermausschutz Kirche Lauter 2017 Fledermausschutz Kirche Mainroth 2015 Fledermausschutz Kirche Sambach 2012 Fledermausschutz Kirche Scheßlitz Fledermausschutz Kirche Schlüsselfeld 2016 Fledermausschutz Kirche St.Rochus Fledermausschutz Kirche Stappenbach 2017 Fledermausschutz Kirche Unterleiterbach Fledermausschutz Kirche Ziegenbach 2018 Fledermausschutz Maria Hilf Bamberg - 2008 Fledermausschutz Mittelebrachtal Fledermausschutz Pfarrkirche Königsfeld Fledermausschutz Pfarrkirche Lohndorf Fledermausschutz Pfarrkirche Priesendorf Fledermausschutz Pfarrkirche Viereth 2015 Fledermausschutz Prora 2018 Fledermausschutz Steinfelder Kreuzkapelle Fledermausschutz Stollburg 2017 Fledermaussenioren Fledermausspaltenquartier Fledermaussschutz Burgwindheim Kirche Eröffnung 2010 Fledermaustagebuch Lenka St. Fledermaustankstelle 2014 Fledermaustod in der Gießkanne 2017 Fledermaustod in Kirchen Fledermauszuflüge Fransenfledermauswochenstube Gerichtsmäuse Graues Langohr Wochenstubenkolonie Große Hufeisennase 2011 Hasselfeldt Fledermausquartier im Test 08/2019 Kellerzeilen für die Frankenmaus 2013 Langohrtasche Lebenshilfen f. die Mopsfledermaus Mausohr Roderich Mit Jana Stepanek bei den Fledermäusen 28.1.18 Mopsfledermausvorkommen in Penzlin verifiziert 2015 Rückkehr der Kleinen Hufeisennase 2012 - 2020 Rauhhautfledermaus verletzt Rauhhautfledermauswochenstube Rauhhauthabitate Ruinen für die Fledermaus Schöpfung bewahren konkret 2012 Kirche Großbirkach Scheunen für die Mopsfledermaus Scheunentor als "Fledermauskiller" 2012 Schloss Trunstadt 2012 Schutznetze und Fledermausschutz an Kirchen 2011 Spaltenquartiere Zwergfledermaus 2009 St. Joseph-Greifswald ist fledermausfreundlich 2013 Thermokammern für Frankens Fledermäuse 2011 Trafohaus für die bayerische Fledermaus 2012 Trafohaus für die thüringsche Fledermaus 2012 Trafohaus Rauhe Ebrachtal 2008 Ueberwinterer im Kaltdach 2015 Ueberwinterung Version Hohlbocksteine Ueberwinterung Version Styropor 2010 Umweltbildungsprojekt Vermeidung von Tötungen bei Fassadensanierungen 2015 Vom Bayerischen Fernsehen dokumentiert Vom Naturkühlschrank zum Überlebensraum 2020 Vom Naturkühlschrank zum Fledermauslebensraum 2015 Vom Naturkühlschrank zum Fledermauslebensraum 2016-2023 Wandmaus Was ist eine Rocket Box? 10.02.2013 Wenn es Fledermäusen zu heiß wird ... 2015 Wenn Kapellen in die Jahre kommen … ist A.i.S nicht weit! Winterquartier f. Rattelsdorfer Fledermäuse Winterquartier Kontrolle Wohnzimmerfledermäuse Zwergfledermaus Sommerquartier Zwergfledermaus-Quartierformen