Sie alle engagieren sich gemeinsam mit Artenschutz in Franken® für eine intakte Umwelt
ARTENSCHUTZ IN FRANKEN®

Im Sinne uns nachfolgender Generationen
Ausgezeichnet

Home

Über Uns

Aktuelles

Der Steigerwald

Diverses

Pflanzen

Projekte

Publikationen

Tiere

Umweltbildung

Webcams
Sie befinden sich hier:
Projekte
>
Fledermäuse
>
Bartfledermauswochenstube
Fledermausschutz im Steigerwald
Bild zum Eintrag (25015-160)
Junge Bartfledermaus in der ersten Umfärbungsphase.
Fledermausschutz im Steigerwald
Bild zum Eintrag (25016-160)
Fast typisch für große Bartfledermaus sind "frei hängende" Indeviduen. Auch in der Populationsgröße zeigen sich Große Bartfledermäuse weniger auffällig, als ihre kleinere Verwandten.
Den großen "Steigerwald - Bärten" auf der Spur.
Landkreis Bamberg. Mutmaßlich erste konkrete Wochenstubendokumentation der Fledemausart "(Große)-  Bartfledermaus" - Myotis (brandtii) - im Landkreis Bamberg im Juli 2008 durch unsere Initiative.

Nur sehr wenige Wochenstubennachweise der Fledermausart "(Große)- Bartfledermaus" konnten in den vergangenen Jahrzehnten in Bayern nachweislich dokumentiert werden.

In der Regel ist es sehr schwierig die beiden "Bartarten" , besonders aus der Ferne heraus - in Quartieren können die Arten meist nur aus mehreren Metern Abstand optisch erfasst werden - wirklich zu bestimmen.

Ein Anhaltspunkt kann unter anderem der Lebenssraum darstellen, in welchem die Art angetroffen wurde.

In dem von uns nachgewiesene Fall wurde - das Quartier wird aus Artenschutz-Gründen nicht näher bezeichnet -  im Dachstuhl eines alten Bauwerks vorgefunden.

Hier zogen mindestens 3 erwachsene "Bärte"- optische Sichtung - im Mischquartier ( Langohren waren ebenfalls im Dachstuhl anzutreffen ) ihren Nachwuchs groß.

So zeigt die rechte Aufnahme das ( ein ) Jungtier der ( Großen ) - Bartfledermäuse. Deutlich sind die Farbanomalien erkennbar.

In der rechten Aufnahme ist ein Alttier sichtbar.

Die vollkommend frei hängende Position gewährt die günstige Vergleichsvariante zum "Bieber-Nasenzapfen" und ermöglich einen direkten Größenvergleich.

Dieser Fixierzapfen erreicht bei der angetroffenen Dacheindeckung 45mm. Das sich etwas zurückgezogen gehaltende Tier ist etwas größer und erreicht eine Länge um 50mm.

Der Sicherung dieser hochwertigen Lebensstätte kommt in unseren Augen eine nicht unerhebliche Bedeutung zu.

Große Bartfledermäuse bevorzugen Feuchtgebiete, gerne in Auwaldählicher Prägung - hoher Waldanteil - wird ebenfalls erwähnt.

Hier nochmals die Unterschiede beider, sich sehr ähnelnder Arten.

Große Bartfledermaus - Brandfledermaus

Myotis brandtii



Die Große Bartfledermaus oder auch Brandtfledermaus ist mit ihrer „Kopf-Rumpf“ Länge von 39 – 51 mm eine unserer kleinen Fledermausarten. Neben einem recht langem, hellbraunen Rückenfell- welches bei Alttieren ins „goldene“ geht, zeigt sich diese Fledermausrat am Bauch fast hellgrau.

Das Gewicht der „schmalflügligen Fledermausart“ liegt zwischen 4,2 – 9,5 Gramm. Die Flügel Silhouette – Spannweite bis etwa 240 Millimeter  weist auf ihre Wendigkeit hin.

Typischer Brandfledermaus-Lebensraum ist die Nähe zu Wald und Gewässer.

Hier findest die Große Bartfledermaus ihre Nahrung in Form von Sinnenartigen, Schmetterlingen, Ohrwürmern und Schnaken. Ihre Jagdzüge finden recht früh in der Dämmerung statt.

Ihre Wochenstuben und Sommerquartiere werden auch  in / an Gebäuden – bevorzugt werden an Gebäuden jedoch im Gegensatz zur Kleinen Bartfledermaus, die mehr an Gebäuden zu finden (Spaltenquartiere) ist – die Innenräume der Bauwerke.

Ihre Winterquartiere befinden sich in ( Brau ) – Keller und Höhlen






Kleine Bartfledermaus

Myotis mystacinus


Kleine Bartfledermaus ist neben der Zwergfledermaus mit ihren 35 – 48 Mililimetern eine unserer kleinsten heimischen Fledermausarten.

Ihr Körpergewicht beträgt in der Regel 4,3 bis etwa knapp 8 Gramm.

Die Spannweite ihrer Flughäute liegt bei etwa 220 Millimetern und liegt damit bei ausgewachsenen Tieren um 20 Millimetern unter der, der Großen Bart-fledermaus, welche ihr recht ähnelt. Jedoch bewegt sich die Farbgebung des Rückenfells mehr ins graubraune.

Das Bauchfell ist weniger hell und zeigt sich fast Grau.

Kleine Bartfledermäuse sind weniger als „Große“ an Wälder und deren Nähe gebunden. Ihre Wochenstuben und Sommerquartiere befinden sich ( an ) Gebäuden ( Fensterläden werden recht gerne „genommen“) , auch Fledermauskästen werden nicht gemieden.

Keller, Höhlen oder auch Stollen sind die Winterquartiere der „Kleinen“.

In ihrer typisch schnellen Jagdweise findet sie ihre insektenreiche Nahrung in Form von Mücken, Spinnen, Zuckmücken usw. jedoch nicht nur in der freien Luft. Sie wird auch von festen Bestandteilen abgegriffen.
Aktueller Ordner:
Fledermäuse
Parallele Themen:
Überlebensräume für "kleine Vampire" 2016 Abendsegler in Sekundärhabitaten Arbeitskreis im Bund Naturschutz Haßfurt Bartfledermaus Schallläden Bartfledermauswochenstube Bayerische Staatsforsten 2012 FÖJ Bayerische Staatsforsten 2012 II Biotopaufwertung im Aurachtal Blutskapelle Burgwindheim 2012 Chance als Fledermauskeller ?? 2010 Das Fledermaus Schloss 2012 Die Fledermaus vom Speicher / 2018 Domizile für Nachtjäger 2015 Ein Nistmast als Fledermausquartier 2010 Eine Kapelle für den Fledermausschutz 2012 Es tröpfelt durchs Kirchendach 2011 Fledermäuse - Giechburg II 2016 Fledermäuse im Vorort zum Paradies 2011 Fledermäuse in der Fensterfalle 2016 Fledermäuse in Sekundärhabitaten Fledermäuse Willkommen Fledermäusen auf der Spur / Thüringen Suhl 2018 Fledermaus & Schnuller Fledermaus - Infopfad 2015/2016 Fledermaus am Ziegelhaus 2018 Fledermaus Autobahndirektion Nordbayern Fledermaus Bestandsicherung Geiselwind Fledermaus für Kids Fledermaus Holzbetonhöhlen Fledermaus im Kellersturz 03/2018 Fledermaus im Türrahmen 2015 Fledermaus JBN Fledermaus KIGA Fledermaus Kirchenfenster Fledermaus Kirchenzuflüge Fledermaus MUNA Fledermaus MV 12 / 2018 Fledermaus Pfleglinge Fledermaus Quartierbeeinträchtigung Fledermaus Sanierung Sek.Habitate Fledermaus Spaltenquartiere Erfahrungen 2019 Fledermaus Splitterbäume Fledermaus Toilettenhaus Fledermaus unter dem Rathausdach Fledermaus Winter Fledermaus Wochenstube Fledermaus Zwischenquartier Fledermaus- ÜW-Quartier 2014 Fledermaus-Kotwannen in der Diskussion 2016 Fledermausbäume 2011 Fledermausbabys Fledermausberichte Fledermausbräu Fledermausbunker 2015 Fledermausbunker 2019 Fledermauscam Thüngersheim Fledermauscontainer an Brückenkörper 2011 Fledermausentwicklung Abendsegler Fledermaushaus Fledermauskapelle Fledermauskeller Fledermauskeller Altenkunstadt Fledermauskeller Baunach Fledermauskeller Bay/SF 2018 Fledermauskeller BaySF 2011/2012 Fledermauskeller Dürrhof 2013 Fledermauskeller Details Fledermauskeller Falsbrunn 2016 Fledermauskeller Mendenmühle 2001 Fledermauskellersicherung Fledermauskids Gaustadt Fledermauskontrollen Fledermausnächte Fledermauspilz Fledermausquartier wird zum "Ärgernis" Fledermausquartiere an Gebäuden 2011 Fledermausquartiere im Buchenwald Fledermausschutz Fledermausschutz - Kirche Neudorf /Weismain 2015 Fledermausschutz Alter Braukeller Fledermausschutz an der Giechburg 2016 Fledermausschutz an der Neudorfer Kapelle Fledermausschutz an Forsthäusern 2011 Fledermausschutz auf Friedhöfen Fledermausschutz Baunacher Jagdschloss Fledermausschutz bei Kirchensanierung Fledermausschutz Breitengüssbach Fledermausschutz Breitengüssbach / 2010 Fledermausschutz BSF Fledermausschutz Burgwindheimer Kirche Fledermausschutz Castellschen Forste Fledermausschutz im Laimbachtal Fledermausschutz in Stratmann WK-STAF Habiate 2011 Fledermausschutz Königsfeld aktuell Fledermausschutz Kapelle Hartlanden Fledermausschutz Kapelle Unteraurach 2011 Fledermausschutz Kirche Dürrhof 2016 - 2018 Fledermausschutz Kirche Geiselwind Fledermausschutz Kirche Großbirkach 2016 Fledermausschutz Kirche Küstersgreuth 2014 Fledermausschutz Kirche Lauter 2017 Fledermausschutz Kirche Mainroth 2015 Fledermausschutz Kirche Sambach 2012 Fledermausschutz Kirche Scheßlitz Fledermausschutz Kirche Schlüsselfeld 2016 Fledermausschutz Kirche St.Rochus Fledermausschutz Kirche Stappenbach 2017 Fledermausschutz Kirche Unterleiterbach Fledermausschutz Kirche Ziegenbach 2018 Fledermausschutz Maria Hilf Bamberg - 2008 Fledermausschutz Mittelebrachtal Fledermausschutz Pfarrkirche Königsfeld Fledermausschutz Pfarrkirche Lohndorf Fledermausschutz Pfarrkirche Priesendorf Fledermausschutz Pfarrkirche Viereth 2015 Fledermausschutz Prora 2018 Fledermausschutz Steinfelder Kreuzkapelle Fledermausschutz Stollburg 2017 Fledermaussenioren Fledermausspaltenquartier Fledermaussschutz Burgwindheim Kirche Eröffnung 2010 Fledermaustagebuch Lenka St. Fledermaustankstelle 2014 Fledermaustod in der Gießkanne 2017 Fledermaustod in Kirchen Fledermauszuflüge Fransenfledermauswochenstube Gerichtsmäuse Graues Langohr Wochenstubenkolonie Große Hufeisennase 2011 Hasselfeldt Fledermausquartier im Test 08/2019 Kellerzeilen für die Frankenmaus 2013 Langohrtasche Lebenshilfen f. die Mopsfledermaus Mausohr Roderich Mit Jana Stepanek bei den Fledermäusen 28.1.18 Mopsfledermausvorkommen in Penzlin verifiziert 2015 Rückkehr der Kleinen Hufeisennase 2012 - 2020 Rauhhautfledermaus verletzt Rauhhautfledermauswochenstube Rauhhauthabitate Ruinen für die Fledermaus Schöpfung bewahren konkret 2012 Kirche Großbirkach Scheunen für die Mopsfledermaus Scheunentor als "Fledermauskiller" 2012 Schloss Trunstadt 2012 Schutznetze und Fledermausschutz an Kirchen 2011 Spaltenquartiere Zwergfledermaus 2009 St. Joseph-Greifswald ist fledermausfreundlich 2013 Thermokammern für Frankens Fledermäuse 2011 Trafohaus für die bayerische Fledermaus 2012 Trafohaus für die thüringsche Fledermaus 2012 Trafohaus Rauhe Ebrachtal 2008 Ueberwinterer im Kaltdach 2015 Ueberwinterung Version Hohlbocksteine Ueberwinterung Version Styropor 2010 Umweltbildungsprojekt Vermeidung von Tötungen bei Fassadensanierungen 2015 Vom Bayerischen Fernsehen dokumentiert Vom Naturkühlschrank zum Überlebensraum 2020 Vom Naturkühlschrank zum Fledermauslebensraum 2015 Vom Naturkühlschrank zum Fledermauslebensraum 2016-2023 Wandmaus Was ist eine Rocket Box? 10.02.2013 Wenn es Fledermäusen zu heiß wird ... 2015 Wenn Kapellen in die Jahre kommen … ist A.i.S nicht weit! Winterquartier f. Rattelsdorfer Fledermäuse Winterquartier Kontrolle Wohnzimmerfledermäuse Zwergfledermaus Sommerquartier Zwergfledermaus-Quartierformen