Sie alle engagieren sich gemeinsam mit Artenschutz in Franken® für eine intakte Umwelt
ARTENSCHUTZ IN FRANKEN®

Im Sinne uns nachfolgender Generationen
Ausgezeichnet
Home Über Uns Aktuelles Der Steigerwald Diverses Pflanzen Projekte Publikationen Tiere Umweltbildung Webcams
Sie befinden sich hier:
Tiere
>
Säugetiere
>
Elch
Seite:
1
|
2
|
3
|
4
|
5
|
6
|
7
|
8
|
9
|
10
|
11
|
12
|
13
|
14
|
15
Einzelgängerisches Leben
Bild zum Eintrag (20687-160)
Im Gegensatz zum Reh- oder Rotwild führen Elche ein mehr oder minder Einzelgängerisches Leben.

In der Aufnahme von Caspar von Zimmermann ein ausgeachsenes Weibchen.
Elch
Bild zum Eintrag (20688-160)
Kein Bewohner des Steigerwald es ist der Elch, wobei ihm die Ansprüche in den ausgedehnten Laubwäldern hie und da sehr nahe kommen.

Elche deren Heimat die Weiten des Nordens sind, erreichen Körperlängen von über 2,5 Meter und ein Gewicht von über 5 Zentner.

Im Gegensatz zum Reh- oder Rotwild führen Elche ein mehr oder minder Einzelgängerisches Leben. Lediglich zur Paarung findet sich ein Elchbulle mit einigen Weibchen zusammen.

Das "Setzen" der Jungelche findet im im April / Mai statt. Es werden meist Zwillinge, ab und an auch 3 Jungtiere geboren. Wenige Stunden nach der Geburt sind die Jungen in der Lage ihrer Mutter selbständig zu folgen.

Die Nahrung der erwachsenen ( die Jungen werden mehrer Monate gesäugt ) Elche besteht aus pflanzlicher Kost.


Seite:
1
|
2
|
3
|
4
|
5
|
6
|
7
|
8
|
9
|
10
|
11
|
12
|
13
|
14
|
15