Sie alle engagieren sich gemeinsam mit Artenschutz in Franken® für eine intakte Umwelt
ARTENSCHUTZ IN FRANKEN®

Im Sinne uns nachfolgender Generationen
Ausgezeichnet

Home

Über Uns

Aktuelles

Der Steigerwald

Diverses

Pflanzen

Projekte

Publikationen

Tiere

Umweltbildung

Webcams
Sie befinden sich hier:
Tiere
>
Säugetiere
>
Mufflon
Mufflon
Bild zum Eintrag (21664-160)
Mufflons sind vorwiegend dämmerungsaktive Tiere, deren Abmaße etwa 122 Zentimeter bis 137 Zentimeter, Widerrist bis nahe an 90 Zentimeter,  betragen.

Das zur Gruppe der Wildschafe
zu rechnende Mufflon , erreicht ein Gewicht bis etwa 56 Kilogramm. Besonders auffällig sind seine geschwungenen Hörner, ( man spricht auch von Hornschläuchen ) mit zahlreichen Querrillen, an welchen man das Alter der Tiere recht gut bestimmen kann.

Im Oktober setzt die Rausch- bzw. Brunftzeit der Mufflons ein. Spektakulär erscheint der Hornkampf der Widder, dessen Geräuschkulisse auch aus weiter Entfernung zu vernehen ist.

Im darauf folgenden April / Mai wird in der Regel ein ( selten auch zwei ) Jungtier geboren.

Für das Jungtier ist es wichtig möglichts rasch auf die eigenen Beine zu kommen, um der Mutter zu folgen.

Mit etwa einem halben, bis dreiviertel Jahr sind Mufflons selbständig und schließen sich der Gruppe an.

Mit Eintritt der Geschlechtsreife beginnt das Absondern der Jungwidder.
Mufflon - eingebürgerter Großsäuger
Bild zum Eintrag (21663-160)
Mufflon
Bild zum Eintrag (32128-160)
Mufflon
Bild zum Eintrag (32129-160)